Organisation

 

Idee | Konzept | Organisation | Kuratorin | Maricruz Peñaloza

 

Maricruz Peñaloza ist in Mexiko geboren und aufgewachsen. Sie studierte Politikwissenschaften in Mexiko City sowie Bildende Kunst in Zürich.

Sie hat an zahlreiche Ausstellungen und Performance Festivals im In- und Ausland teilgenommen.  Sie hat auch zahlreiche Performance- und Kunst Events ebenfalls im In- und Ausland kuratiert, organisiert und mitorganisiert.

Seit letztem Dezember und nach langer Pause steht sie wieder als Performance Künstlerin ‹ auf der Bühne ›.

Im Focus iher Arbeit steht die performative Selbstdarstellung sowie Überlegungen zum theoretischen Aspekt wie Identität, Kommunikation, Körperpräsenz und Text. Ebenfalls beschäftigt sie sich mich mit dem Thema des Pendels. Das heisst, sie setzt sich mit den Fragen der Bewegung in einer Spaltung zwischen Welten, Kulturen, Zeiten, Räume, Gegenwart, Vergangenheit auseinander.  Sie bewegt sich in einem binären System: Privatheit und Öffentlichkeit

Maricruz Peñaloza wohnt seit mehreren Jahren in Neu-Oerlikon und hat die Entwicklung beobachten können. Deshalb, weil sie einen engen Bezug zum Park hat, will sie diesen öffentlichen Raum als Plattform des Handelns und Kommunizierens nützen.

Seit 2015  (Gründung) Mietglied bei PANCH. Performance Art Networking CH

 

IMG_3883

 

 

 

 

 

Maricruz Peñaloza

 

 

 

 

 

 

 


contact: performancereihe@gmail.com | +41 76 412 47 85 | ©performance reihe neu- oerlikon